Wofür wir kämpfen

Seit über 900 Jahren engagieren sich Malteser weltweit für Bedürftige, Arme und Kranke: früher als Ritter im Hospital von Jerusalem – heute als Sanitäter bei Konzerten, beim Handball, beim Fußball und allerlei anderen Veranstaltungen.

Immer im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen dabei christliche Werte, die auch heute noch topaktuell sind. Denn wir glauben, dass ein besseres Berlin möglich ist, je mehr Menschen mit uns für eine Gesellschaft kämpfen, in der Respekt, Geradlinigkeit, Selbstlosigkeit, Stärke und Disziplin selbstverständliche Tugenden und Grundlage jeden Handelns sind.

Wir kämpfen für ...

... Selbstlosigkeit

Justus (22)

Neben seiner Ausbildung kämpft Justus schon seit einigen Jahren als Einsatzsanitäter mit uns. Außerdem engagiert er sich besonders für die Gemeinschaft der Malteser, indem er Gruppenabende oder Ausflüge organisiert.

... Respekt

Ira (20)

Ira hat schon in jungen Jahren als Malteser Schulsanitäterin anderen geholfen, wenn Not am Mann oder der Frau war. Bis heute ist sie in der Malteser Jugend aktiv und unterstützt uns als ehrenamtliche Einsatzsanitäterin.

... Stärke

Hannah (21)

Von Hannah kann man alles über Erste Hilfe lernen. Denn sie gibt ehrenamtlich Kurse bei den Maltesern. Nach der Schule hat sie sich bewusst dafür entschieden, sich sozial zu engagieren, weil sie davon überzeugt ist, dass es wichtig ist, für ein besseres Berlin zu kämpfen.

... Geradlinigkeit

Dustin (20)

Dustin hat sich nach dem Abitur entschieden, die Malteser als Bundesfreiwilliger zu unterstützen und Menschen in Erster Hilfe zu unterrichten. Als in einem seiner Kurse plötzlich ein Notfall eintrat, konnte er mit eigenen Händen ein Leben retten – dank der guten Ausbildung bei den Maltesern.

... Disziplin

Lucas (21)

Lucas unterstützt die Malteser als ehrenamtlicher Sanitäter, weil es ihm Spass macht, anderen zu helfen und für sie da zu sein – und das zum Beispiel auf Konzerten gleichzeitig bei guter Musik.

Die Füchse kämpfen mit!
fuechse_slideshow_logo.jpg
fuechse_slideshow_banner_02.jpg

Sven-Sören (27)

Sven-Sören Christophersen ist Handball-Nationalspieler und spielt sowohl in der Bundesliga, als auch in der Champions League für die Füchse Berlin. Hier zählt er zu den Führungsspielern und ist es gewohnt, klare Ansagen zu machen. Deshalb unterstützt er auch gerne die Kampagne der Malteser: „Die Malteser Sanitäter halten uns den Rücken frei, damit wir uns voll aufs Spiel konzentrieren können. Und dass sie das ehrenamtlich machen, finde ich wirklich beeindruckend und extrem klasse!“

fuechse-berlin.de

Kämpfe mit uns!

Als ehrenamtliche Sanitäter sind wir dafür verantwortlich, dass es Besuchern und Akteuren aller von uns betreuten Veranstaltungen überall in Berlin gleichermaßen gut geht. Genau dafür kämpfen wir! Bei großen Open-Air-Konzerten ebenso wie bei kleineren Gigs (zum Beispiel im Columbia Fritz oder im Astra). Aber auch bei Sportveranstaltungen im Olympiastadion, in der Max-Schmeling-Halle, im Velodrom oder auf kleinen Straßenfesten im Kiez – wir sind immer mittendrin.

Das passende Rüstzeug bekommst du dabei natürlich von uns: Wir bilden dich, wenn du uns ehrenamtlich unterstützen willst, kostenlos zum Einsatzsanitäter aus (oder weiter, falls du bereits Vorkenntnisse hast). Melde dich dazu ganz einfach unter info@remove-this.malteser-berlin.de oder nutze, um uns persönlich kennenzulernen, unser Kontaktformular:

Ich gehe noch zur Schule
Stunden Zeit, was kann ich tun?
Am besten erreicht ihr mich